Welche Testarten bzgl. Software kann man unterscheiden?

In diesem Artikel gebe ich einen Überblick über die Testarten, die beim Test von Software je nach Testschwerpunkt angewandt werden können. Dies geht vom Test der Qualitätsmerkmale bis hin zum Test der Änderungen.

Beim Test von Software werden folgende Testarten unterschieden:

  • Verifizierung von Qualitätsmerkmalen
    • Funktionaler Test (Was leistet das System?)
      • Funktionale Anforderungen verifizieren
      • Blackbox-Test: Gegenteil von Whitebox-Test; der Tester kennt die im Hintergrund ablaufende Software nicht
      • In allen Teststufen
    • Nicht-funktionaler Test (Softwareproduktmerkmale; Wie arbeitet das System?)
      • Performancetest
      • Lasttest
      • Stresstest
      • Benutzbarkeitstest
      • Wartbarkeitstest
      • Zuverlässigkeitstest
      • Portabilitätstest
      • In allen Teststufen
  • Testen der Softwarearchitektur: Wurde die Softwarearchitektur so umgesetzt wie im Pflichtenheft (Gesamtsystemspezifikation) beschrieben?
  • Tests aufgrund von Änderungen
    • Regressionstest: Funktioniert die Software noch genauso wie im letzten Release?
    • Nachtest: Ist ein entdeckter failure erfolgreich behoben worden?

Aus diesen wählt der Testmanager je nach Testschwerpunkt in der Teststufe die geeignete aus, um das Testziel zu erreichen.

Ein Gedanke zu “Welche Testarten bzgl. Software kann man unterscheiden?

  1. Hallo Stefan,

    diese Übersicht hat mir sehr geholfen, einen Überblick über die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Testarten zu bekommen. Ich hoffe, dass mir das auch bei der ISTQB-Prüfung hilft!

    Vielen Dank dir dafür!

    Tino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*