Wie ist ein Fachkonzept / Lastenheft aufgebaut?

In diesem Artikel skizziere ich in einer Übersicht den groben Aufbau eines Lastenhefts. Die Beschreibung der einzelnen Punkte findet in den weiteren Artikeln  statt, die ich noch veröffentlichen werde.

 

Die Erstellung des Lastenhefts / Fachkonzepts unterteilt sich in die Planungsphase und die Konzeptionsphase. In den einzelnen Phasen werden spezielle Themen beleuchtet, die ich in folgender Tabelle beschreiben will. Es wird somit der Umfang eines Lastenhefts sichtbar. Wenn alle Punkte beachtet werden, wird auch das Projektrisiko maßgeblich reduziert.

Planungsphase

Konzeptionsphase

  • Problemanalyse (Ausgangssituation)
  • Verfahrensidee
  • Stakeholder finden
  • grobe Ziele
  • Info-Sammlung
  • Kick-Off-Sitzung

Wichtig: Keine Details!!

Grobanalyse:

  • Ist-Analyse
  • Ziele
  • Rahmenbedingungen
  • Geschäftsprozesse
  • allg. funkt. AFO‘s
  • nicht-funkt. AFO‘s
  • Anwendungsfall-Diagramm
  • grobe Use-Case-Beschreibung
Musteranalyse:

  • Fehlerfälle, Alternativen
  • funktionale AFO‘s
  • Datenfeldbeschreibung
  • Abnahmekriterien
+ Glossar, Abk.-Verzeichnis, Prozesswörterlisten

Was passiert in den einzelnen Phasen?

weitere Infos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*