Webhosting Preisvergleich

In diesem Block stelle ich eine praktische Möglichkeit vor, wie man schnell eine Preisübersicht der verschiedenen Webhostinganbieter erhält. Dies hilft bei der Wahl des passenden Anbieters.

Webhosting oder doch eigener Server?

Wer eine eigene Webpräsenz im Internet haben möchte, kommt bei den ersten Schritten nicht um einen Webhostinganbieter herum, der den Speicherplatz für die Dateien und die Datenbank, welche hinter einer modernen Webseite liegen, zur Verfügung stellt und dessen Webserver die Besucher ansurfen. Sofern man später Lust bekommen hat und Spass an Technik hat, kann dann auch seinen eigenen Webserver von daheim betreiben, jedoch ist in Puncto Sicherheit und Kosten ein Webhostinganbieter immer die erste Wahl, da man sich hier mit vielen anderen Internetpräsenzen die Server teilt und von Profis betreut wird, die gegen Häcker einen gewissen Grundschutz bieten.

kompetenter Support ist wichtig

Hierbei gibt es auch kostenlose Webhostinganbieter wie z.B. beplaced.net, die seriös arbeiten, jedoch benötigt man gerade als Anfänger einen schnellen und kompetenten Support, wenn mal etwas nicht funktioniert. Dieser ist bei kostenlosen Anbietern verständlicherweise nicht möglich. Hier sollte man nicht an der falschen Stelle sparen und sich nach einem freundlichen und kompetenten Anbieter umsehen, der einem auch später den ein oder anderen Sonderwunsch bzgl. auf dem Server installierter Software erfüllt.

daneben sollte man auf Preis-Leistung achten

Jedoch ist nicht immer der teuerste Anbieter auch der Beste. Hier sollte man also neben den Erfahrungen anderer Kunden bzgl. kompetentem Support und Qualität der Erreichbarkeit des Anbieters (Stichwort: Server Ausfall, Verfügbarkeit) auch das Preis-Leistungs-Verhältnis immer im Blick haben.

Folgende Punkte sind hier von Bedeutung:

  1. Wie viel Speicherplatz bekommt man für sein Geld?
  2. Wie viele Datenbanken sind möglich?
  3. Wie häufig macht der Anbieter Datensicherungen?
  4. Wie viele E-Mail-Postfächer sind zulässig?
  5. Mit wie vielen Nutzern teilt man sich einen Server?
  6. Welche Web Content-Management-Systeme werden unterstützt?

Wichtig ist es bei der Suche nach günstigen Webhoster-Anbietern auf das inklusive Traffic-Volumen zu achten, da es sonst schnell zu höheren Kosten kommen kann.

Preisvergleichsrechner

icon_money-256

Um schnell einen Überblick über die Anbieter entsprechend der gewünschten Suchkriterien zu erhalten, ist der Webhosting Vergleichsrechner von hosttest zu empfehlen. Wenn man diesen mit den richtigen Kriterien fütter, erhält man eine Aufstellung über die günstigsten Anbieter für die gesuchte Leistung. Dies erspart einem das aufwendige Suchen im Netz und bieten einen guten Ausgangspunkt für die Suche, von dem man sich dann über unabhängige Quellen von der Reputation, der Kundenmeinung und Ausfallzeiten informieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*