Lanz raus aus meinem Rundfunkbeitrag

Das Internet oder besser die sozialen Medien sind ein starker Einflussfaktor in der heutigen Gesellschaft geworden. Ein Barometer für Stimmungen in der Gesellschaft und eine Art Meinungsumfrage.

Seit dem 17.01.2014 ist nun die Online Petion von Maren Müller aktiv und hat bisweilen über 207.000 Unterstützer gesammelt. Bis zum 16.03.2014 kann man auf openpetition.de.

Grund des Ärgers war ein sehr umstrittener Auftritt von Markus Lanz in einer Talkshow am 16.01.2014, bei dem er zusammen mit Stern Chefredakteuer Hans-Ulrich Jörges in bodenloser Manier die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht fertig gemacht hat. Wer sich das Interview anschauen möchte findet hier den Link.

Ohne hier politisch zu werden ist ein derartiger Umgang zwischen Menschen nicht zu tolerieren. Die meiner Meinung nach sehr arrogante und aufdringliche und dauernd unterbrechende Art des Herrn Lanz beim besagten Interview finde ich unter dem guten Geschmack. Neben dem Spott am 26.02.2014 und der Selbstwerbung bei Wetten dass trägt das nicht zum seriösen Image des Öffentlich-rechtlicher Rundfunk bei. Dieses hat sich bereits bei Frau Wagenknecht entschuldigt.

Ich bin gespannt, wie das noch enden wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*